Kleine kompakte Mini-Geldbörsen mit Münzfach

Hier seid ihr richtig wenn Ihr nach kleinen kompakten Mini-Geldbörsen mit Münzfach sucht. Aufgeklappt ist die Mini-Geldbörse nicht viel breiter und höher als ein 500 € Schein! Nach langer Recherche nach den kleinsten Mini-Geldbörsen mit Münzfach habe ich zwei Mini-Geldbörsen mit der Abmessungen von 10 x 8,5 cm gefunden.

Größenvergleich

Der direkte Größenvergleich mit einer normalen Geldbörse verdeutlicht den Größenunterschied einer Mini-Geldbörse:

Vergleich normalgroße Geldbörse vs. MiniGeldbörse
Vergleich normalgroße Geldbörse vs. Mini-Geldbörse

Eine der Mini-Geldbörsen und zwar die aus braunem Rindleder (siehe Bild oben) habe ich bereits mehrere Jahre im Einsatz und bin immer noch begeistert davon.

Wichtig war für mich keine Kompromisse einzugehen, heißt im Prinzip alles was eine große Geldbörse auch hat:

  • große Geldscheine wie 50, 100 €, 200 € müssen ohne knicken oder rauszuschauen voll in die Geldbörse reinpassen (500 € passt von der Breite gerade so rein!, die Mini-Geldbörse mit großen Scheinen)
  • Münzfach (hier liegt besonders die Schwierigkeit, viele Mini-Geldbörsen habe kein Münzfach!)
  • Mind. 4 Fächer für Kreditkarten/Karten

Dabei soll die Geldbörse soll klein und handlich wie möglich sein.

Hier ist die besagte Mini-Geldbörse von der Firma LEAS die ich besitze, welche Ihr hier bei Amazon findet:

Mini-Geldbörse mit Münzfach aus dickem Rindleder dunkelbraun

Minikombibörse LEAS in Echt-Leder, dunkelbraun

LEAS kleiner kompakter Mini-Geldbörse braun geschlossen - Mini-Geldbörsen mit Münzfach
LEAS kleiner kompakter Mini-Geldbörse braun geschlossen

"<yoastmark

Mini-Geldbörsen mit Münzfach und extra Platz für den dünnen Einkaufswagenchip (der Chip ist dabei)
Mini-Geldbörse mit Münzfach und extra Platz für den dünnen Einkaufswagenchip (der Chip ist dabei)

Ja die Geldbörse ist gerade mal 10 x 8,5 cm groß bzw. klein wirklich niedlich! Sehr gut verarbeitet und mit echtem und vor allem schönen dickem Rindleder. Dadurch fühlt es sich sehr hochwertig an und hinzukommt das schöne  Vintage-Look sprich mit dem Look des getragenen Leders. Die hellen Nähten gibt dem Ganzen noch einen schön Kontrast.

Alternative gibt es mit gleicher Abmessung in klassischem Schwarz mit jedoch deutlicher dünner Leder:

Mini-Geldbörse mit Münzfach in Schwarz

Minibörse LEAS für viele Karten in Echt-Leder, schwarz

LEAS kleiner kompakter Mini-Geldbörse schwarz geschlossen - Mini-Geldbörsen mit Münzfach
LEAS kleiner kompakter Mini-Geldbörse schwarz geschlossen
Mini-Geldbörse 4 zusätzliche Kreditfächer im Geldscheinfach
Mini-Geldbörse 4 zusätzliche Kreditfächer im Geldscheinfach

 

Mini-Geldbörse Kreditkartenfächer und Münzfach - Mini-Geldbörsen mit Münzfach
Mini-Geldbörse mit Kreditkartenfächer und Münzfach

 

6 Antworten auf „Kleine kompakte Mini-Geldbörsen mit Münzfach“

  1. Hi,

    wenn Du mal andere Konzepte von Portmonee ausprobieren möchtest,
    schau doch mal nach spacewallet oder „anders und komisch“.
    Ich komme mit beiden klar. Letzteres finde ich vom Design schöner, ersteres etwas praktischer im Umgang.
    Andere Hersteller habe ich noch nicht getestet.

    Viele Grüße,
    Jan

      1. Nein, kein Unfug. RFID-Kartenleser können schon seit Jahren mit mehreren RFID-Tags in direkter Nähe zueinander umgehen. Ich habe ständig mehrere Karten im Portemonnaie, ohne dass deren Funktion beeinträchtigt wäre.

        Ob ein RFID-Schutz allerdings so überlebenswichtig ist, wage ich ebenfalls zu bezweifeln. Erstaunlich wenige Kriminelle laufen mit RFID-Lesegeräten und dazugehörigem Kleinstrechner durch die Innenstädte.

  2. ein Krimineller reicht auch völlig aus dafür und hat sich schon mal jemand gefragt warum auf einmal Herren-Handtaschen wieder in Mode kommen?

    abgesehen davon reicht ein smartphone völlig aus um RFIDtags auszulesen und zu kopieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.